Starte jetzt Deine Karriere
beim Marktführer im
deutschen Mittelstand.

Anfang der 80er Jahre ist Bernhard Fölting, Unternehmensgründer und geschäftsführender Gesellschafter der COPA Systeme GmbH & Co. KG, verantwortlich für den IT-Bereich eines Logistik- und Produktionsunternehmens der Getränkewirtschaft. Was er dringend sucht, aber auf dem Softwaremarkt nicht findet, ist eine spezielle Lösung für die Getränkebranche. Er beschließt, selbst eine Branchenlösung zu entwickeln und gründet 1982 die COPA GmbH.


Dem ersten, wegweisenden Produkt DOGAS/400 folgen bald DOGAS/PC und COPA/KASSE. Die Entwicklung des Getränkebranchen-Add-On ́s für SAP/R3 in den Jahren 1996-2001, aber auch die Übernahme des Softwarebereiches der Unternehmensberatung Weihenstephan mit dem Produkt L5000 im Jahre 2000, begründeten weitere Expansionen. Der größte Teil der Kunden war in jeder Unternehmensphase der Mittelstand. Auch aus diesem Grund wurde im Jahre 2001 das SAP-Geschäftsfeld an eine SAP-Tochter übertragen. In den folgenden Jahren widmete sich die COPA Systeme der Weiterentwicklung von DOGAS/PC zu dogas.win sowie in der Hauptsache der Entwicklung der Standard-Softwarelösung drink.3000.

Wir setzen in jedem Projekt darauf, unsere Ziele – durch den idealen Einsatz aller Ressourcen – gemeinsam zu erreichen. Innerhalb seines Aufgabenspektrums arbeitet jeder Mitarbeiter eigenverantwortlich und ohne tägliche Kontrolle. Wir schenken Vertrauen und orientieren unser Controlling am Projektziel sowie den zugehörigen Meilensteinen und nicht am Tagesrapport.

Leitender Mitarbeiter, Bereich Beratung
Was unsere Mitarbeiter an uns schätzen?
Kontinuität
Vertrauen
Weiterentwicklung
Flache Hierarchie
Eigenverantwortung
Mitgestaltung
Work-Life-Balance
Vielfältigkeit

Bei uns ist jeder Tag neu, jeder Tag spannend und jeder Tag individuell. Das schätzen meine Mitarbeiter und ich gleichermaßen. Die ständig neuen Herausforderungen, das gemeinsame Erarbeiten von Lösungsstrategien, die Freude nach der Lösung der Aufgabe: Das macht den Job aus!

Leitende Mitarbeiterin, Bereich Service
Software­unternehmen mit Erfolgs­geschichten

Nach einer umfangreichen, detaillierten und ausführlichen Entwicklungsphase fand die erste Implementierung Mitte 2004 statt. Seitdem entwickelt die COPA Systeme dieses Produkt permanent weiter und berücksichtigt dabei immer die Anforderungen Ihrer Kunden. Im Juli 2007 stieg Bernhard Föltings Sohn Tim in das Unternehmen ein. Fortan führten beide drink.3000 zur vollständigen Marktdurchdringung. Im Jahre 2015 konnten wir den 150. Kunden gewinnen, der mit drink.3000 sein Unternehmen steuert.


Bei allen Veränderungen, die im Laufe der über dreißigjährigen Erfolgsgeschichte vollzogen wurden, ist eines immer gleich geblieben: COPA Systeme ist DER Partner für die mittelständische Getränkewirtschaft und zwar für alle Sparten: Brauereien, Mineralbrunnen, AFG-Produzenten, Spirituosenhersteller und Getränkefachgroßhändler.

Ich arbeite seit über 25 Jahren gern in diesem Unternehmen. Es ist unser Bestreben, durch ein positives Betriebsklima, Kontinuität und Vertrauen die Identifikation mit dem Unternehmen zu fördern. Wir bauen auf den Erfahrungsschatz langjähriger Mitarbeiter genauso wie auf den Innovationswillen und die Spontanität junger Kollegen. Das gibt der Mannschaft Sicherheit und Zukunftsperspektiven.

Abteilungsleiterin
Aktuelle Stellen­anzeigen
Stellenbezeichnung
Standort
Eintrittsdatum
Erscheinungsdatum
-
Wesel
Wesel
Freising
Wesel
Wesel
Wesel