Die COPA Systeme GmbH & Co. KG entwickelt und vertreibt branchenspezifische ERP-, CRM-, DMS-, POS- und BI-Software für alle Sparten der Getränkewirtschaft. Das Unternehmen wurde 1982 durch Bernhard Fölting gegründet. Seit 2007 wird er von seinem Sohn Tim Fölting in der Geschäftsleitung unterstützt.

Heute betreuen wir – als führendes Beratungs- und Softwarehaus für die Getränkewirtschaft – an mehreren Standorten in Deutschland unsere Kunden, die sich aus Brauereien und Brunnen, Herstellern von alkoholfreien Getränken und Spirituosen sowie Getränkefachgroßhändlern und -einzelhändlern zusammensetzen.

Marken vertrauen COPA Systeme

drink.PRO - in 100 Sekunden erklärt!

Die Eigenschaften unserer Software-Lösung drink.PRO

  • Produktionsplanung

    Mit der Produktionsplanung von drink.PRO verwalten und optimieren Sie alle Vorgänge, die bei der Herstellung Ihrer Erzeugnisse notwendig sind. Die Produktionsplanung unterstützt Sie beim gesamten Planungsprozess, von der Materialbedarfsplanung, der operativen Produktionsprogrammplanung bis zur Produktionsprozessplanung.

  • Fahrverkauf drink & drive

    Mit drink & drive unterstützen Sie Ihre Fahrer bei der Auslieferung Ihrer Vollgüter sowie der Rückerfassung von Leergütern über moderne mobile Endgeräte. Durch die elektronische Abwicklung dieser Prozesse vor Ort können Sie lückenlos alle Lieferungen und Leistungen abrechnen.

  • Feste & Veranstaltungen

    Das Zusatzmodul „Feste & Veranstaltungen" unterstützt Sie bei der Planung saisonaler Feste in allen Größenordnungen. Dabei können Sie Ihre Feste bereits zu Jahresbeginn planen. Sie erhalten einen Überblick über alle benötigten und verfügbaren Miet- und Leihgüter zu jedem beliebigen Zeitpunkt. Einer Veranstaltung können Sie beliebig viele Aufträge für die Lieferung und die Rücklieferung zuordnen.

  • Zollportal EMCS/ATLAS

    Unser Zollportal können Sie für die elektronischen EMCS / ATLAS-Meldungen über eine Flat- oder Prepaid-Lösung nutzen. In drink.PRO werden die erforderlichen Lieferscheindaten aus der Auftragserfassung automatisch bereitgestellt und mit nur einem Mausklick an unser Portal gesendet. Dort verbinden sich diese Lieferscheindaten automatisch mit zollrelevanten Zusatzinformationen.

  • Lagerverwaltung

    Mit der mobilen Lagersteuerung wird ein belegloses Lager ohne chaotische Lagerführung ermöglicht. Die Abfolge des Wareneingangs, des Warenausgangs, der Inventuren sowie weiterer Lagerprozesse wird über mobile - und online mit drink.PRO verbundene - Datenerfassungsgeräte (MDE) gewährleistet. Alternativ bieten wir ein vollwertiges Lagerverwaltungssystem an. Sie können mit diesem Modul ein belegloses und sogenanntes „chaotisches" Lager führen. Das LVS vernetzt, optimiert und steuert sämtliche Kernprozesse der Intralogistik, vom Wareneingang über die Kommissionierung und Bereitstellung bis zur Verladung.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

"drink.PRO und die COPA Systeme haben uns geholfen, unseren Arbeitsalltag effizienter zu gestalten und zahlreiche Verbesserungspotentiale auszuschöpfen.“

Felix Wörner, Geschäftsführer der Kaiserdom-Brauerei
drink.PRO

Die Software-Lösung
für Ihre Zukunft

Software und Beratung für die Getränkebranche

Mit der Software-Lösung drink.PRO machen Sie Ihr Unternehmen zukunftsfähig: Die sechs wesentlichen Module wws.PRO (Warenwirtschaft), rewe.PRO (Rechnungswesen), crm.PRO (Vertrieb), dms.PRO (Dokumentenmanagement), pos.PRO (Kassenlösung) und bi.PRO (Controlling) werden abgerundet durch eine Vielzahl zusätzlicher Module und Funktionen, die Sie beispielsweise bei der Produktionsplanung, Lagerverwaltung oder beim Fahrverkauf unterstützen.

Aktuelles


Das gilt vor allem auch für Führungskräfte. Deshalb veranstalten wir seit mehreren Jahren regelmäßige Workshops mit externen Coaches rund um das Thema "Personalführung" für unsere Teamleiter.

In Deutschland nutzen rund 40 Millionen Internetnutzer aktiv soziale Netzwerke. Auch wir, die COPA Systeme GmbH & Co. KG, sind in sozialen Netzwerken vertreten. Kennen Sie bereits unsere Social-Media-Kanäle? Suchen Sie uns doch einfach mal bei LinkedIn, Facebook, Xing oder Youtube.

Seit diesem Jahr stellen wir unseren Kunden und Interessenten Themen nicht nur als schriftlichen Newsletter zur Verfügung, sondern auch in kurzen Videos über unseren YouTube-Kanal. Dafür organisieren wir regelmäßig Drehtage mit Referenten aus verschiedenen Abteilungen, die Ihre Themen mitbringen. Da ist die Nervosität am Anfang schon hoch, aber als Vollblut-Vertriebler blieb unser Ulf Friedrichs natürlich ganz cool.

Workshops

Veranstaltungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns jetzt an