Hartmann GmbH & Co. KG
Bochum

Die im Projekt umgesetzten drink.3000-Highlights

  • Außendienstinformationssystem crm.3000
  • Kundenerfolgsrechnung & Langfristiges Leihinventar
  • Dokumentenmanagement dms.3000
  • Anbindung Fahrverkaufslösung „commsult"

Das 1890 gegründete Unternehmen Getränke Hartmann in Bochum wird heute in der vierten Generation von Martin Hartmann geführt, beschäftigt rund 70 Mitarbeiter und beliefert knapp 1.200 Kunden mit über 5.000 verschiedenen Artikeln. Als Getränkefachgroßhändler im Herzen des Ruhrgebietes bietet Hartmann seinen Kunden nicht nur einen guten Liefer-, sondern auch einen umfassenden Beratungsservice für ein erfolgreiches Bestehen in der Gastronomie- branche. Als langjähriger COPA-Kunde entschied man sich, die bestehende Softwarelösung DOGAS/400 durch das moderne und zukunftsweisende drink.3000 abzulösen.

Neben Einsparungen im Bereich der Hardwareinvestitionskosten und dem geringeren Aufwand für Releasewechsel, waren es vor allem die umfangreichen Anforderungen in Bezug auf das Leistungsspektrum einer ERP-Software, die das Unternehmen zu einer Umstellung bewegten. „Die Abbildung eines heterogenen Firmenkonstruktes mit mehreren Mandanten war ein entscheidender Faktor.", so Martin Hartmann, geschäftsführender Gesellschafter. „Darüber hinaus ist drink.3000 ein geschlossenes, voll integriertes Softwareprodukt inklusive Finanz- und Anlagenbuchhaltung. Es ermöglicht mir endlich die Ermittlung eines aussagefähigen Einkaufspreises.", argumentiert Hartmann weiter. Heute zieht er ein überaus positives Fazit: „Neben der generellen Leistungsfähigkeit der Software und dem mittelstands- gerechten Aufwand für eine Implementierung sind es für mich vor allem die vielfältigen, neuen Möglichkeiten, die mir einen täglichen Bene t bringen. Dies bezieht sich beispielsweise auf die integrierte Kundenerfolgsrechnung, die mir hilft, meine Kunden unter Berücksichtigung von Besuchsintensität, Spesenanfall und vielem mehr besser bewerten zu können. Die Kalkulationsmöglichkeit für einzelne Artikel erlaubt es mir, den wirklichen Rohgewinn pro Artikel und Kunde in Abhängigkeit von Einkauf, Verkauf, Rückvergütungen, Subventionen und Konditionen zu kennen. Dies sind nur einige der unzähligen Leistungsmerkmale, die drink.3000 auszeichnen und vom Wettbewerb abgrenzen!" Die Zusammen- arbeit beider Unternehmen weitet sich ständig aus: So war Hartmann Pilotkunde für das Außendienstinformations- system sowie das Kundenportal der COPA Systeme, mit dem das drink.3000-Portfolio noch einmal entscheidend erweitert werden konnte.